Navigation
Werbung

Java-Scripts / FAQ

Wie binde ich ein JavaScript in meine Webseite ein?

Ein JavaScript steht immer zwischen einem öffnenden <SCRIPT> und einem abschließenden </SCRIPT> Tag. Um dem Browser eindeutig zu erkennen zu geben, um welche Art von Scriptsprache es sich handelt, enthält der Script- Tag zumeist den Zusatz language= "JavaScript".

Beispiel.:

<SCRIPT LANGUAGE="JavaScript>

.......

</SCRIPT>

JavaScripts können an verschiedenen Stellen innerhalb einer Webseite eingebaut werden. In den Beispielcodes verwenden wir deshalb folgende Konventionen:

zwischen <HEAD> und </HEAD>

Dieses Script muss in den Kopfbereich der HTML-Seite gesetzt werden.

Beispiel.:

<HEAD>

<SCRIPT LANGUAGE="JavaScript>

.......

</SCRIPT>

....

</HEAD>

 

zwischen <BODY> und </BODY>

Dieses Script muss in den Bodybereich der HTML-Seite gesetzt werden.

Beispiel.:

<BODY>

<SCRIPT LANGUAGE="JavaScript>

.......

</SCRIPT>

....

</BODY>

 

in den <BODY> Tag

Eine Besonderheit des Bodytags ist, dass hier nicht nur Schriftfarben und Hintergrundbilder definiert werden können, sondern auch Aktionen, die beim Laden, bzw. entladen der Webseite ausgeführt werden. Hierbei kann es sich um JavaScript-Funktionen handeln.

Beispiel.:

<BODY text="#FFFFFF" bgcolor="#000000" link="#FFFF00" vlink="#C0C0C0" onload="einefunktion();">

 




Suchen

pagetools.de
web